Tag 7: Fr., 07.10.2016 – Therme Meran

Heute ein gemütlicher Tag, der letzte hier in Schenna. Nach dem Frühstück fahren wir nach Meran. Das Ziel ist heute die Therme. Drei Stunden haben wir uns vorgenommen. Die Erfahrung unseres letzten Besuchs zeigt, das genügt.

Richtig toll ist es hier, ruhig, zum Entspannen. Die Wassertemperatur der verschiedenen Becken liegt zwischen 35°C und 38°C – natürlich gibt es auch zwei Becken zum Abkühlen, eins drin und eins draußen. Da liegt die Temperatur bei 18°C. Von einem Becken geht es in das Nächste – Hauptbecken, Thermalbecken mit Radon, Solebecken, Whirlpool, Heiß-Kalt-Becken. Immer mal was anderes. Mal drin, mal draußen. Die Zeit vergeht wie im Fluge.

Im Anschluß an den Thermenbesuch schlendern wir noch ein wenig durch Meran bevor wir zurück nach Schenna fahren. Zum (vorerst) letzten Mal Eis essen in der Eisdiele Anny, dann noch ein paar kulinarische südtiroler Andenken für zu Hause kaufen und schließlich Auffahrt zur Wnzerhöhe. Am Abend geht es nochmal zum Essen in den Schennerhof.

Therme Meran

Blick von der Therme Richtung Schenna

Theater Meran

.

Evangelische Kirche Meran

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s