30.07.2019 Sommerurlaub Levo: Cannobio

Galerie

Strahlender Sonnenschein und ein blauer Himmel, so werden wir auch heute wieder geweckt. Die Nacht war wieder ereignisreich, ein Siebenschläfer hatte sich ins Schlafzimmer verirrt. Zum Glück bin ich mit Bella im Wohnzimmer, sodaß sie nichts davon mitbekommen hat. Wie … Weiterlesen

Dienstag, 30.07.2019 – Bummeln durch Cannobio

Galerie

Die Bella hat ganz fein geschlummert. Die ganze Nacht. Und als mein großer Mensch heute aufgestanden ist, da bin ich liegen geblieben. Meine Mädchen hatten in der Nacht einen Besuch in ihrem Schlafzimmer. Da war eine Siebenschlafmütze da. Oder so … Weiterlesen

Tag 5 – Mittwoch: Cannobio und Baden im Lago Maggiore

Den heutigen Tag haben wir genutzt um uns mal Cannobio (das im Piemont, nicht das in der Schweiz) anzusehen, die nächste größere Ortschaft in Italien. Eine hübsche kleine Gemeinde, wie man sich Italien eben vorstellt: schmale Gassen mit vielen kleinen dicht aneinander gereihten Läden. Angenehm schattig und immer ein leichtes Lüftchen vom See. An der Uferstraße ein Ristorante am anderen – hier hat man keine Chance zu verhungern 😉. Und dann natürlich das italienische Eis – hmmm, eben eine Klasse für sich.

 

Wallfahrtskirche Santissima Pietà, erbaut 1575-1614

  

Via Guglielmo Marconi, Cannobio, Blick zur Uferpromenade

  

Keine Verständigungsprobleme …

  

Die Uferpromenade in Cannobio (Piemont, Italien)

  

Und zur Abwechslung mal von Italien in die Schweiz geschaut

 
Am Nachmittag zurück in Brissago ging es dann noch an den Lago Maggiore zum Baden. Wassertemperatur bei geschätzten 25°C. Sehr schön. Baden mit Schwänen, Enten und Möwen. Wenn man am Ufer ganz still im Wasser steht knabbern auch gern mal winzig kleine Fische an den Füßen. Am Ende zeigt das Schwimmtracking meiner Withings Activité 55 Schwimminuten – wenn das Tracking funktioniert, dann ist es auch ziemlich genau.
 

Das Wetter heute in Italien …

  

… und in der Schweiz

 

Die Erfrischung im See ist natürlich dahin, als wir wieder auf dem Berg in unserer Ferienwohnung sind. Klar, Auto stand ja 2 Stunden auf dem Parkplatz – in der Sonne. Also erstmal ab in den Pool. Deshalb: Sommerferienwohnung immer mit Pool buchen – IMMER!

Und wie läßt man einen italienischen Tag ausklingen? Was gehört kulinarisch zu Italien wie Eis und Pizza? Richtig, am Abend gab es Spaghetti. Natürlich aus Italien, mit Bolognese, auch aus Italien. Und Parmesan, auch aus Italien.

Und morgen? Wird noch nicht verraten …